Willkommen auf meiner Webseite
bikeundso.ch
Copyright roli 2019
Update 09.01.2019
Archiv 2006
1.1.2006 Neustart für die kommende Radsaison. Velocomputer auf 0 Km zurückgestellt. 19.2.06 Meine erste Radtour in diesem Jahr führte mich der Bahnlinie entlang von Buchs nach Sargans. Weiter über die Rheinebene auf den Rheindamm und wieder zurück in Richtung Buchs. Es herrschte ein sehr starker Föhn, welcher einiges an Kraft in den Beinen abverlangte. 7.5.06 Peter und ich fuhren via Gams nach Altstätten von wo der Aufstieg auf den Ruppenpass begann. Oben angelangt folgte ein weiterer Anstieg nach St.Anton, hier hatte man eine schöne Aussicht auf den Bodensee. Weiter ging es wieder Abwärts in Richtung Heerbrugg, auf halbem Weg rechts weg Richtung Mohren und weiter nach Altstätten. Zum Schluss auf der Ebene via Kriessern retour nach Buchs. 27.5.-3.6.06 Eine Gruppe von 7 „Angefressenen“ machte sich am 26. Mai auf den Weg in die Toscana, genauer gesagt nach Massa Marittima, um eine Woche intensives Radfahren zu geniessen. Bis am Dienstag war das Wetter Sommerlich warm, ab Mittwoch kam dann die kalte Luft aus dem Norden bis zu uns in den Süden brrrrr. Dem Regen konnten wir grösstenteils ausweichen, so dass wir trocken über die Runden kamen. Im Schnitt mit 580 Km und 7300 Hm konnten wir zufrieden sein. Fotos 11.6.06 Radtour über den Hölzlisberg, Appenzell, Urnäsch auf die Schwägalp. Nach dem Mittagessen via Neu St. Johann, Wildhaus zurück nach Buchs. 98 Km 1414 Hm Fotos Ende Juni 2 Wochen Urlaub im Ausland. Ab und zu mal eine kleine Velotour mit einem „Postivelo“ 16.7.06 Radtour via Altstätten, Ruppen, Trogen, Teufen, Haslen, Appenzell, Stoos, Altstätten, Kriessern, Buchs. 107 Km 1087 Hm 30.7.06 Morgens um 7:00 Uhr Abfahrt in Grabs zur „Churfirstenrundfahrt“ Auf dem Rheindamm bis Sargans, weiter auf der Zürcherstrasse nach Walenstadt. Ein Stück dem See entlang bis nach Murg wo anschliessend die erste Steigung auf den Kerenzerberg zu bewältigen war. Danach über die Linthebene nach Kaltbrunn wo nun unser zweiter Aufstieg auf den Ricken Pass begann. Auf einer Umfahrungsstrasse erreichen wir nach einer halben Stunde Krummenau wo wir in einem alten Gasthof Rast machen. Die restlichen Kilometer via Wildhaus sind nach dem Essen auch nicht mehr so leicht zu fahren. 128 Km 1306 Hm Im August ist das Radfahren zugunsten einiger anderen Aktivitäten zu kurz gekommen. 10.9.06 Die Alljährliche Radtour über die Amdener Höhi war in diesem Jahr besonders angenehm weil es nicht so heiss war wie in den Jahren zuvor. 92 Km 1427 Hm 30.9.-14.10.06 Urlaub in der Toscana. Ich habe das Bike mitgenommen, und habe ein paar kleinere Touren bewältigt. 26.11.06 Bei wunderschönem Wetter starten Peter und ich zu einer Biketour welche uns via Buchserberg zum Abzweiger beim Sender und weiter in die Wassergasse führt. Am Ende der Wassergasse erreichen wir die Alp „Ivelspus“ weiter geht es runter zum Rogghalm und gleich wieder rauf via Voralp nach Gamperfin. Hier mussten wir im Bergbeizli um einen Sitzplatz ringen. Das herrliche Wetter lockte alle in die Berge. Nach dem Essen fuhren wir weiter hoch zum Oelberg ab welchem wir nach einiger Zeit Wildhaus erreichten. Via Schönenboden See vorbei an alten Toggenburger Häuser erreichten wir die Abzweigung welche runter nach Gams führte. Weiter über Grabs nach Buchs 44 Km 1350 Hm Fotos 29.12.06 Die letzte Biketour im alten Jahr verbrachte ich in den Wäldern vom Buchser- und Sevelerberg. Start in Grabs bei -3.5°C, Höchsttemperatur +7°C, 29 Km 612 Hm Erreichte Jahreskilometer im 2006: Rennrad 1851 Km  Bike 493 Km  Postivelo 2216 Km  Total 4560 Km