Willkommen auf meiner Webseite
bikeundso.ch
Copyright roli 2019
Update 09.01.2019
Archiv 2005
1.1.2005 Neustart für die kommende Radsaison. Velocomputer auf 0 Km zurückgestellt. 12.2.05 Im Moment ist Rollentraining im Keller angesagt (Zu viel Schnee auf den Strassen und Wegen) 25.3.05 Meine erste Ausfahrt in diesem Jahr: via Rheindamm nach Bad Ragaz, Landquart, Maienfeld, Fläsch und zurück nach Buchs. 2.5.05 Radtour via Eichberg, Hölzlisberg nach Gais, Stoos, Altstätten, Kriessern, Buchs 80 Km 21.5.-4.6.05 Radsportwoche in der Toscana. Anfangs war das Wetter eher kühl, gegen Ende der Woche wurde es eher zu heiss! Am zweiten Tag hatte ich bereits meinen ersten Sturz, auf einer steilen Wiesen Abfahrt, zum Glück nur ein paar Kratzer an Armen und Beinen. Fotos 17.6.05 Internationales Rad-Bergrennen Grabs-Voralp. Strecke 8.7 Km Racer Herren im 59. Rang von 83 Startenden. 19.6.05 Radtour via Rheindamm, Lienz, Rankweil, Laterns, Innerlaterns, Furkajoch, Damüls, Faschinajoch, Sonntag, Thüringerberg, Frastanz, Feldkirch, Ruggell, Buchs, Grabs. Bei schönem Wetter sind wir um 07:00 Uhr gestartet, und waren kurz nach 12:00 Uhr zurück in Buchs Fotos 3.7.05 Radtour via Chur, Bonaduz, durchs Versamer Tobel nach Ilanz, weiter über Laax, Flims, Tamins retour über Chur nach Buchs. 166 Km 1200 Hm Fotos 31.7.05 Fernfahrt via Sargans, Niederurnen, Wädenswil, Hirzel, Sihlbrugg, Affoldern a.A, Muri, Lenzburg, Kölliken, Däniken nach Gösgen. Es war ein kühler Tag und ab Niederurnen bis kurz vor Hirzel gab es Dauerregen. Die Sonne zeigte sich den ganzen Tag nie. 175 Km 800 Hm 18.8.05 Rundfahrt „Amdener Höhi“ via Grabserberg, Wildhaus, Starkenbach, Amdener Höhi, Amden, Weesen, Sargans, Buchs retour nach Grabs. Es war einigermassen sonnig aber trotzdem kühl. Auf der Amdener Höhi betrug die Temperatur 16°C 94 Km 1480 Hm 4.8.05 Bündner Tour: Mit dem Auto zu unserem Startpunkt nach Tiefencastel. Via Bergün, Albulapass, La-Punt, St. Moritz, Silvaplana, Julierpass, Bivio retour nach Tiefencastel. Beim Start in Tiefencastel war es 12 Grad°C, bei der Ankunft auf dem Albula gerade noch 6°C Die Abfahrt nach La-Punt fühlte sich an als sässe man in einem Kühlschrank! Auch im Engadin war es nicht allzu warm und so waren Peter und ich froh als wir den Aufstieg zum Julier hinter uns gebracht hatten, und es wieder abwärts und somit auch in die wärmere Region ging. 103 Km 2200 Hm Fotos 5.8.05 Tour ins Appenzellische. Grabs, Altstätten, Ruppenpass, Trogen, Bühler, Gais, Stoos, Altstätten, Kriessern, Buchs, Grabs. Bei schönem aber eher kühlem Wetter fuhren wir eine Route welche weder mein Begleiter noch ich kannten. 93 Km 1100 Hm Fotos Im Dezember 05 Das Radfahren kam im Herbst ein wenig zu kurz. Ich habe das Rennvelo wieder auf der Rolle montiert, und absolviere nun meine Trainings-Km „an-Ort“ Im Mai 2006 ist eine Radsportwoche in der Toscana geplant. Erreichte Jahreskilometer im 2005: Rennrad 1772 Km  Bike 552 Km  Postivelo 2086 Km  Total 4410 Km